Fürchte dich nicht, kleine Herde

14. August 2020 Aus Von Wandereremitin

Beitrag zum Anhören

 

fuerchte-dich-nicht-kleine-herde

Fürchte dich nicht, kleine Herde

 

„Und darum auch ihr:
 Fürchte dich nicht, du kleine Herde! Denn es hat eurem Vater gefallen, euch das Reich zu geben. Verkauft euren Besitz und gebt Almosen! Macht euch Geldbeutel, die nicht alt werden! Verschafft euch einen Schatz, der nicht abnimmt, im Himmel, wo kein Dieb ihn findet und keine Motte ihn frisst! Denn wo euer Schatz ist, da ist auch euer Herz.“
(Lk 12,29-34)

 

Ergo: Natürlich sind wir nicht Viele, was wir sind, und/oder tun, ist nicht Aas. Unser verborgenes Wirken indes – in, mit und durch Jesus Christus – rettet Viele. Amen!