Gottgeweihtes Leben

24. Juli 2020 Aus Von Wandereremitin

Beitrag zum Anhören

 

gottgeweihtes-leben

Gottgeweihtes Leben

 

Gottgeweihtes Leben. Was diese Lebensform ist, und/oder wirkt, ist heilig. Nur ein Gottgeweihter kann auch gottgeweihtes, sprich heiligendes Leben hervorbringen.
Ein Mensch demnach, der sich noch des Nachbarn bedient, um sein eigenes Fleisch an diesem zu reiben oder zu wärmen, ist unheilig. Ein fleischlich Gesinnter kann nur „Fleisch“, sprich leidvolles Leben hervorbringen.

 

„Denn stark wie der Tod ist die Liebe,
Leidenschaft indes hart wie die Unterwelt.“
(Vgl. Hld 8,6)

 

Ebenso pflückt man:

 

„Von den Disteln keine Feigen und erntet vom Dornstrauch keine Trauben.“
(Vgl. Lk 6,44)

 

„So kann auch eine salzige Quelle kein Süßwasser hervorbringen.“
(Jak 3,12)